Angebote

Workshops

3-Tage / 5-Tage

führen
anleiten
begleiten

Gehe nicht nur den nächsten Schritt, sondern erreiche deine nächste Ebene!

Persönlichkeitsentwicklung & Gesundheit
Lösungskonzept & Gesundheit

Die Fesseln der destruktiven Verhaltensmuster sind anfangs unscheinbar – bis sie zu massiv geworden sind, um sie einfach abschütteln zu können.

Wollen wir in unserem Leben etwas ändern oder neue Wege gehen, tendieren wir oft dazu, diese Veränderung dann sofort „erzwingen“ zu wollen. Wir sind enttäuscht, wenn sie nicht zeitnah eintritt, wir scheitern (wieder einmal) an unserer eigenen Ungeduld.

Vielmehr können es nur kleine Schritte sein, die wir regelmäßig gehen und die uns eines Tages ans Ziel führen. Ein bekanntes Zitat sagt: „Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.“

Sie lernen den Startschritt zu setzen und die geänderten Verhaltensweisen und neuen Erkenntnisse in ihren gewohnten Tagesablauf zu integrieren sowie dauerhaft zu verankern.

3-Tages- oder 5-Tages Workshop

Alle Inhalte bauen auf der Basis „Ohne Wahrheit gibt es keine Heilung“ auf!

Bewusstseinsentwicklung
Persönlichkeitsbildung
Gesundheitsförderung


Von der Bedeutung des Schlafs für unsere Gesundheit

Der Schlaf-Workshop

Viele Faktoren – natürlich speziell die aktuelle Situation – führen dazu, dass viele Menschen unter Schlafstörungen leiden; manche können lange nicht einschlafen, einige schlafen sehr unruhig und andere träumen schlecht. Und viele sind der Meinung, dass vier Stunden Schlaf für sie ausreichend sind.

Wir alle wissen, wie wichtig Schlaf für unsere Gesundheit ist und wie dringend unser Körper die nächtliche Regeneration braucht. Unser Organismus ist nun einmal auf Wach- und Schlafphasen ausgelegt.

Aber was tun bei Schlaflosigkeit?! Schlafstörungen möchten uns immer etwas mitteilen und im Schlaf können wir Themen, die uns – bewusst oder unbewusst – beschäftigen, nicht vermeiden, sie wecken uns auf oder halten uns wach.

Schlafmangel und seine Auswirkungen

Menschen mit Schlaflosigkeit beschreiben ihre Symptome meist folgendermaßen:

Keinen-klaren-Gedanken-fassen-Können, erhöhte Sensibilität bei Gemütsthemen, Koordinationsschwierigkeiten, Verkrampfung des Ober- und Unterkiefers, Kopf- und Muskelschmerzen, usw.

Durch meine langjährige Erfahrung und tägliche Arbeit weiß ich, wie wichtig es ist, den Körper (sowohl den physischen als auch den ätherischen) wieder in seine Balance zu bringen – durch Aktivieren der Organe auf der Fußsohle mittels Trema-Tretplatte sowie durch Persönlichkeits- und Entspannungstraining. Mein Sach- und Arbeitsbuch „Das Leben ein Geben – Wissen, Weg zur Gesundheit“ unterstützt und begleitet Sie bei der theoretischen und praktischen Umsetzung!

Anleitung und Umsetzung:
Im Workshop lernen Sie durch wertvolles psycho­logisches Handwerk und durch liebevollem Umgang mit sich selbst, Verhärtungen und Blockaden in Körper und Geist in Bewegung zu bringen und dadurch zu lösen.

Termine

3-Tages-Workshop: 25. – 27. Mai 2022                           Kosten: € 980.- pro Teilnehmer inkl. Obst und Getränke; exkl. Mittagessen

5-Tages-Workshop: 26. – 30. Sept. 2022                      Kosten: € 1.480,- pro Teilnehmer inkl. Obst und Getränke; exkl. Mittagessen

Der Ort wird bekanntgegeben

Adventkalender – erzählen und zuhören
im Dezember 2022 (online)

Geschichten zum Nachdenken aus dem Lese- und Märchenbuch von Nina Stögmüller.

Termine

01. – 24. Dezember 2022
jeweils von 18:00 – 18:30 Uhr

Nach Anmeldung erhalten Sie den Teilnahmelink (Zoom-Meeting).

Tages Workshop

Wiederholung und Vertiefung

Workshop “Gesundheit selbst bestimmen” (online)
Neue Inspiration

Über seine Gesundheit bestimmt jeder selbst. Die TeilnehmerInnen kommen innerlich in Fluss; sie verspüren wieder den Wunsch, sich geistig und körperlich zu bewegen, sich weiterzuentwickeln, ihr Leben zu aktivieren.

Ablauf: Stimulieren der Organe über die Reflexzonen – Aktivieren der Lymphtätigkeit – Regenerieren der Gedanken – Meditation
Arbeitsmittel: TREMA-Platte oder kleine Flusssteine, Papier und Stifte, Decke
Leitgedanke: “Das Leben ist voller Herausforderungen. Es ist gut zu wissen, wie man diese meistern kann!”

Jeweils jedem 1. Dienstag im Monat
Zeitpunkt: von 18:00 – 20:00 Uhr
Kosten: € 25,00 pro Abend
Anmeldung: per EMail oder per Kontaktformular

Barfuß – die neue Gesundheit

Treten auf festem (unebenem) Untergrund (Steine, Holz,..) schafft Struktur. Es erzeugt Verbindung und gibt uns Standfestigkeit. Das Treten auf weichem, nachgebendem Untergrund wirkt auf unser Gehirn als auch auf unser Stabilitätsgefühl als „instabil“.

essentielle Werkzeuge

Trema® Tretplatte

Durch das Treten auf den natürlichen Widerstandsformen, den „Steinen“ der Trema®-Platte, wird die Durchblutung der Füße angeregt, Muskulatur, Sehnen und Bänder werden trainiert. Durch den Einsatz ihres Körpergewichtes erzielen Sie mit einer einfachen Tretbewegung eine effektvolle Aktivierung Ihrer Reflexzonen.

Durch die Stimulation der reflektorischen Zonen in der Fußsohle werden die dazugehörenden Organe besser durchblutet, was deren Leistungsfähigkeit positiv beeinflusst und sogar heilbringend wirkt.

Bewegung (und Meditation)

Nach den vier Prinzipien:

Bewegung: Diese dient primär nicht dazu, die Muskeln zu stärken und zu kräftigen sondern vor allem dazu, den Energiefluss zu harmonisieren und Blockaden, die sich im Körper befinden, aufzulösen.

Atmung: Beim Atmen liegt der Hauptfokus darauf, wieder mehr Lebensenergie in sich aufzunehmen.

Haltung: Uns (wieder) zwischen Himmel und Erde „ausrichten“. Wir positionieren uns so, dass die Muskeln am geringsten belastet sind.

Konzentration: Mentale Konzentration lässt uns erleben, Energie im Körper zu fokussieren, mit der Konzentration beim Körper zu bleiben, damit dieser wieder auftanken kann. Ein angenehmer Nebeneffekt ist der, dass quälende Gedankenspiralen, unter denen viele leiden, gestoppt werden, was als eine große Erlösung empfunden wird.

Meditation

Meditation stammt vom lat. meditari und bedeutet „Nachsinnen“, in seiner Mitte sein… Kinder hören oft: “Was sinnierst schon wieder?“ „Wo bist denn schon wieder mit deinen Gedanken…?” Kinder, die sich intensiv mit ihrem Lieblingsspielzeug beschäftigen – das ist Meditation!

Nicht nur aus fernöstlichen Traditionen bekannt und gelebt, sondern eine in uns tief verankerte Tatsache, ohne die es kein Leben gibt. So wie es auch ohne Atmung kein Leben gibt, gibt es ohne „Nachsinnen“ kein erfülltes Leben für uns Menschen.

Mentale
Begleitung

„Geh Du vor.” Sagte die Seele zum Körper. “Auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich.”
Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben” sagte der Körper zur Seele. (Ulrich Schaffer)

Wir müssen oft davon ausgehen, dass eine Erkrankung viel früher beginnt, als es uns die körperlichen Symptome glauben machen wollen. Häufig werden die ersten Warn- signale übersehen oder sogar ignoriert.
Es sind die kleinen und großen Dramen in unserem Leben, die Blockaden verursachen und sich in unseren Köpfen festsetzen.
Hier setze ich meine mentalen Kenntnisse ein, um Sie auf Ihrem Weg zu begleiten.

Heilkraft Entgiften

Ernährung – Die Abwechslung ist „das Gesunde“ und Frischgekochtes, Regelmäßiges ist „das Heilsame“. Die beste Zeit für eine Entgiftung des Körpers – Diese Themen sind zentrale Bestandteile des Workshops.

„Besser essen für mehr Gesundheit“ Erleben im Tun – Im Rahmen des 6-Tages Workshops findet ein vierstündiger Kochkurs mit ausgewogenen, genussvollen und alltagstauglichen Rezepten statt.

Menü